Pesca Blanca – Ungeschminkte Berichte aus Kolumbien

von Eberhard Wedler

Am Rande des Dschungels gilt es zu überleben, die Angelegenheiten werden pragmatisch geregelt. Wo Polizei und Militär nicht präsent sind, herrschen Drogenbanden, Guerilla oder paramilitärische Einheiten. Doch es ist auch eine mystische Region, in der friedliche Kogi-Indianer seit Jahrhunderten im Einklang mit der Natur leben.

Eberhard Wedler berichtet authentisch über Schicksale in armen Stadtvierteln, auf Plantagen, im Küstengebirge und in den Mangroven. Die eindringlichen Geschichten beruhen auf wahren Begebenheiten und bieten spannende Einblicke in weithin unbekannte Lebenswelten.

Im Online-Shop bestellen

 

Rezension

„Beeindruckend beklemmend: Was der Autor, welcher schon fast 50 Jahre in Kolumbien lebt, beschreibt sind Erfahrungen und Einblicke in eine zutiefst widersprüchliche Welt und Gesellschaft. Auf der einen Seite ein wunderschönes Land mit freundlichen Menschen, auf der anderen Seite eine Gesellschaft in dem der Wert eines Menschen sich nach dem Kontostand und sozialen Status bemisst. Wenn man über beides nicht verfügt, ist man schutzlos den Brutalitäten des Lebens ausgeliefert.“ (Amazon-Kunde)

 

Klappbroschur, 13,5x21 cm, 156 Seiten, ISBN: 978-3-944596-21-1, 12,00 €

E-Book, ISBN: 978-3-944596-22-8, 6,99 €

 

Pesca Blanca



 



 



 

© 2020 Morisken Verlag München

Alle Rechte vorbehalten.

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: